Zahnprothesen

Zahnersatz: Die Implantatgetragene Zahnprothese in Polen

Eine Lösung für alle, die einen gänzlichen Zahnverlust erlitten haben und mit lockeren Prothesen zu kämpfen haben.

Heutzutage haben moderne Prothesen nichts mehr mit Haftcreme und einem Glas Wasser auf dem Nachttisch zu tun. Vergessen Sie die bekannten Probleme, die mit Totalprothesen aus Acryl verbunden sind, allem voran das leidige Fremdkörpergefühl im Mund, Zahnfleischentzündungen, Stabilitätsmangel (insbesondere im Unterkiefer) sowie tägliche Probleme beim Sprechen, Lachen und Essen.

Dank modernen prothetisch-implantologischen Lösungen in unserer Zahnklinik in Polen können wir unseren Patienten, die an einem Zahnverlust leiden, eine ganze Palette von verschiedenen Versorgungsmöglichkeiten anbieten.

Unseren Patienten können ihre Prothesen mithilfe von Zahnimplantaten fixieren lassen, da diese die Rolle der fehlenden Zahnwurzeln übernehmen, also für Stabilität sorgen und die Prothese in der richtigen Position im Mund halten.

Herausnehmbare Prothese auf Implantaten

Welche Arten und Möglichkeiten gibt es?

 

Locator-Prothese

Das sog. Locator-System ermöglicht es, bereits mit zwei Implantaten im Unterkiefer und vier Implantaten im Oberkiefer eine Prothese sicher zu fixieren. In den Kiefer werden  Implantate eingesetzt, auf die nach der Heilungszeit das Zwischenelement (Locator-System) eingebaut werden kann. Ein Verbindungsteil wird direkt auf das Implantat aufgeschraubt, während das Gegenstuck in die Prothese eingearbeitet wird. Dank einer solchen Verknüpfung ist die Prothese stabil und zugleich einfach zur Reinigung herausnehmbar (das Herausnehmen funktioniert ähnlich wie bei einem Druckknopf).

Vorteile:

  • Keine Gaumenplatte
  • Sehr guter Halt
  • Natürliches Aussehen
  • Gutes Preis-/Leistungsverhältnis in Polen
  • Sehr hoher Tragekomfort
  • Lässt sich einfach zur Reinigung herausnehmen
  • Verrutscht nicht während des Sprechens und beim Kauen
  • Passgenauigkeit
  • Keine störenden Teleskopkronen/Stegen im Mund

Stegprothese

Bei der Prothese mit Steg werden die Implantate über eine Stegverbindung miteinander verbunden, um eine sehr stabile Versorgung für zahnlose Patienten zu bilden. Die Behandlung ähnelt jener mit einer implantatgetragenen Prothese mit Locatoren. Als erstes werden Implantate eingesetzt und es erfolgt eine Heilungszeit. Beim nächsten Arztbesuch wird der Zahnersatz vorbereitet. In die Prothese werden spezielle Druckknopfelemente oder zwei Riegel eingesetzt, die nach der Anbringung auf den Steg einerseits eine sehr gute Haftung mit der Prothese garantieren, andererseits sehr bequemes herauszunehmen sind.

Teleskopprothese

Für Patienten mit Restzähnen ist eine Teleskopprothese üblicherweise eine gute Lösung, da sie auf den eigenen Zähnen des Patienten basiert. Prothesen dieser Art werden in unserer Zahnklinik in Polen angewendet, wenn die Zahl der verbliebenen Restzähne zu gering für festsitzenden Zahnersatz ist. In einem solchen Fall werden diese Zähne geschliffen und, falls nötig, einer Wurzelkanalbehandlung unterzogen und gefestigt. Wenn der Zahn gesund ist, wird die Innenkrone fest auf den Zahn zementiert. Die Außenkrone wird durch den Zahntechniker in die Prothese eingebaut. Beim Einsetzen der Prothese wird die Außenkrone wie die Glieder eines Teleskops auf die Innenkrone geschoben. Dank einer Passgenauigkeit von hundertstel Millimetern sitzt die Teleskopprothese optimal, hat einen festen Halt, und ist ebenfalls einfach herauszunehmen.

Dank uns vergessen Sie lästige Voll- und Klammerprothesen, Gaumenplatten, Probleme beim Kauen und Sprechen sowie fades Essen ohne Geschmack.

High-End-Versorgung.

Die festsitzende Vollbrücke – implantatgestützt

In diesem Fall platziert man im Unterkiefer je nach Zustand des Knochens 4-6, im Oberkiefer hingegen 6-8 Implantate, die nach der Einheilzeit mit einer fixen Keramikbrücke versorgt werden können. Diese Art von Zahnersatz ist permanent und funktioniert wie die eigenen Zähne. Auf diese Weise bietet eine Vollbrücke die höchste Lebensqualität, stellt die ursprüngliche Situation im Zahngebiss und die natürliche Kaufunktion der Zähne wieder her. Weil eine Vollbrücke ganz ohne herausnehmbare Teile funktioniert, unterscheidet sich die tägliche Pflege kaum von der von natürlichen Zähnen.

Vorteile:

  • Hoher Nutzungskomfort, sicheres Gefühl
  • Funktionieren und sehen wie die eigenen Zähne aus
  • Beste Kaufunktion
  • Sehr hohe Passgenauigkeit und Stabilität
  • Bestmögliche Lösung im Falle einer Vollsanierung
  • Vorbeugung gegen Knochenschwund
  • Metallfreier, vollkeramischer Zahnersatz
  • Für das ganze Leben
  • Sofortbelastung möglich

All-on-4 Prothese

Eine effektive Dauerlösung zur sofortigen Wiederherstellung der Kaufunktion in nur 24 Stunden!

Das „all on 4“-Konzept ist eine revolutionäre Methode, die dank der Verwendung von nur vier Implantaten dem Patienten einen neuen, stabilen, ständigen und natürlich aussehenden Zahnersatz ermöglicht – all dies bei nur einem einzigen Besuch in unserer Zahnklinik in Polen!

Eine „all on 4“-Prothese steht für Funktionalität und Bissqualität, die man sonst von natürlichen Zähnen erwartet, und zwar zu einem günstigen Preis.

Für welche Art von Prothese Sie sich entscheiden, hängt von Ihren gesundheitlichen, finanziellen und ästhetischen Ansprüchen ab. Unsere Ärzte beraten Sie gerne bei der Frage, welche Prothese zu Ihnen passt und stellen Ihnen gerne alle Möglichkeiten für einen Zahnersatz vor.

Fragen Sie uns einfach per Kontaktformular an.

Wir melden uns gerne bei Ihnen!

Ihre Anfrage an Dental Reisen Polen

Unser Team steht Ihnen gerne für alle Fragen und weitere Informationen gerne zur Verfügung

+49 177 28 93 517

Rufen Sie uns an

Öffnungszeiten

Mo - Sa: 800 - 1900