Verfärbung der Zähne – was können die Ursachen sein?

Verfärbung der Zähne - was können die Ursachen sein?

Zahnverfärbungen stören die Ästhetik des Lächelns und werden zur Ursache von Unzufriedenheit und niedrigem Selbstwertgefühl. Was sind die Ursachen für Verfärbungen?

Ursachen exogener Natur:

  • Färbemittel, Genussmitteln - Kaffee, Tee, Säfte, Rotwein,
  • Rauchen von Marihuana und Tabak,
  • Kräuterabsud
  • Schlechte Hygiene und Karies
  • Bei der Behandlung verwendete Dentalmaterialien- Amalgam, Silbernitrat,
  • Spüllösungen mit

Ursachen endogener Natur:

  • Genetische Krankheiten,
  • Fluoridüberdosierung, Einnahme bestimmter Medikamente - Eisen, Tetrazykline - Auswirkung nur vor dem Durchbruch der Zähne.
  • Zahnmarkentzündung, Trauma.
  • Alter - die Zähne werden mit der Zeit dunkler, was durch die natürlichen Prozesse der Dentinmineralisierung und des Schmelzabriebs erfolgt.

Je nach Ursache der Verfärbung kann die Behandlung unterschiedlich erfolgen. Bei Ablagerungen reichen die Hygienemaßnahmen aus, das Vorhandensein von Karies erfordert eine Defektpräparation und Füllung, die schwierigsten, endogene Verfärbungen erfordern den Einsatz von prothetischen Versorgungen (Kronen oder Veneers).

Share:

Comments are closed.