Implantate – Fragen und Antworten

Zahnimplantate sind die modernste und bequemste Behandlung für Patienten, die einen, mehrere oder sogar alle Zähne verloren haben. Nachfolgend finden Sie Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen

Wie viele Implantate brauche ich, wenn mir mehrere Zähne fehlen?

Wenn sich die Lücken in verschiedenen Bereichen des Mundes befinden, müssen sie möglicherweise durch Einzelimplantate ersetzt werden. Wenn jedoch mehrere Zähne nebeneinander fehlen, kann es möglich sein, dass eine Brücke, die sich auf 2 Implantaten stützt, 3 fehlende Zähne ersetzt

Sind die Implantate beim Lächeln sichtbar?

Nein. Ein Implantat ist eine Schraube, die in den Knochen eingesetzt wird, daher ist es nicht sichtbar. Der sichtbare Teil des Zahns ist die Krone, Brücke oder Prothese - also der Teil oberhalb des Zahnfleischs

Ist es möglich, direkt nach einer Zahnextraktion ein Implantat zu setzen?

Ja, aber nur in bestimmten Fällen, z.B. wenn keine großflächige Entzündung vorliegt oder ausreichend Knochen vorhanden ist

Kann ich mit dem Einsetzen eines Implantats nach der Extraktion warten?

Die Regel ist einfach - je länger der Zahn fehlt, desto größer ist der Knochenverlust! Wenn Sie also die Möglichkeit haben, eine Implantation in Anspruch zu nehmen, ist es sinnvoll, nicht zu lange zu warten. Die optimale Zeit nach der Extraktion beträgt ca. 6 Monate.

Sind Implantate für immer?

Zwei Faktoren entscheiden über ihre Haltbarkeit - Mundhygiene und regelmäßige Kontrolluntersuchungen. Zahnbürsten und Zahnseide allein reichen nicht aus, daher sollte man über professionelle Mundhygienemaßnahmen in der Praxis nachdenken.

Share:

Comments are closed.